Zum Inhalt

Zur Navigation

Bekämpfung von Spinnen ohne Chemie

Wenn sich Spinnen einmal eingenistet haben, ist es notwendig, einen Fachmann mit der Bekämpfung zu beauftragen. Durch Insektenschutzgitter an den Fenstern oder an Kellerschächten kann man selbst recht gut dafür sorgen, dass sich keine Spinnen im Wohnbereich ansiedeln. Ist es aber bereits zu spät und die Spinnen sind bereits im Haus, dann ist die Hilfe eines professionellen Schädlingsbekämpfers notwendig.


Spinnenplagen können wir thermisch effizient bekämpfen!

Wir sind für Sie da!

Egal, ob Sie Spinnen im Keller, im Wohnbereich oder an der Hausfassade loswerden wollen – wir erledigen das für Sie auf rein biologische Weise und ohne den Einsatz von Chemie. Bei der thermischen Bekämpfung von Spinnen werden die Schädlinge mittels Hitzeeinwirkung vertrieben bzw. abgetötet. Wir begutachten Ihre Räumlichkeiten im Vorfeld genau, um für Sie die optimale Maßnahme gegen die Schädlinge einsetzen zu können. Unsere Mitarbeiter sind bestens ausgebildet und wissen über die neuesten und schonendsten Methoden Bescheid.


Spinnenbekämpfung in ganz Tirol vom Fachbetrieb mit Erfahrung und Know-how

Helmut Amstätter, Hygiene Pest Control Schädlingsbekämpfung

Austraße 37
6063 Rum

Mobiltelefon +43 664 2422479
Fax +43 512 206111

info@amstaetter.at

Notfall-Nummer

Mobiltelefon +43 664 2422479