Zum Inhalt

Zur Navigation

Thermische behandlung bei Schädlingsbefall!

Holen Sie sich bei der Bekämpfung von Motten, Bettwanzen, Holzschädlingen etc. Unterstützung vom Fachmann.

Wir wenden die neuesten Methoden an und können Ihnen auch garantieren, dass wir ohne Chemie arbeiten.
Motten, Bettwanzen oder auch Holzschädlinge bekämpfen wir thermisch, da diese Schädlinge empfindlich auf sehr hohe, wie auch auf sehr tiefe Temperaturen reagieren. Auch Mehlmotten in der Lebensmittelindustrie werden auf diese Art und Weise sehr effizient bekämpft.
Bei der thermischen Bekämpfung von Schädlingen ist es ebenfalls besonders wichtig, entsprechendes Know-how zum Schutz von Gebäuden oder Anlagen zu haben. Hier können Sie sich auf unser Fachwissen hundertprozentig verlassen.


Know How in thermischer Schädlingsbekämpfung by Amstätter!

Ohne Chemie — wie funktioniert das?

Nicht nur in der lebensmittelverarbeitenden Industrie ist es vorteilhaft, wenn bei der Schädlingsbekämpfung keine chemischen Wirkstoffe zum Einsatz kommen. Wir nutzen die thermische Schädlingsbekämpfung und setzen diese sehr erfolgreich ein. Dabei können Sie sich darauf verlassen, dass wir absolut diskret vorgehen.
Unsere Autos sind nicht beschriftet und unsere Mitarbeiter tragen keine Kleidung mit Firmenaufschrift.


Thermisch wirkt auch schon im Ei- und Larvenstadium!

Helmut Amstätter, Hygiene Pest Control Schädlingsbekämpfung

Austraße 37
6063 Rum

Mobiltelefon +43 664 2422479
Fax +43 512 206111

info@amstaetter.at

Notfall-Nummer

Mobiltelefon +43 664 2422479